Anästhesie Repetitorium 2.0 – April 2023 Präsenz

895,00

22.04.2023 bis 29.04.2023

Präsenz Sylt –  60 CME

115 vorrätig

Das Repetitorium Anästhesiologie 2.0 findet als Präsenz-Veranstaltung auf Sylt statt.

Wir behalten uns ausdrücklich vor, auch die Präsenzveranstaltung als Live-Seminar online durchzuführen, sollten wir dies aus pandemiebedingten, organisatorischen Gründen für nötig erachten.

Das Repetitorium Anästhesiologie 2.0 soll zur Vorbereitung auf die anästhesiologische Facharztprüfung und auf die Examina des European Diploma of Anaesthesiology der European Academy of Anaesthesiology dienen. 

Diese Fortbildung ist von der LÄK  anerkannt. Neben der Prüfungsvorbereitung bieten wir das Repetitorium auch als Refresherkurs für langjährige berufstätige Ärztinnen und Ärzte an.

Für die erfolgreiche Teilnahme können 60 Fortbildungspunkte (CME) vergeben werden.

Als Ergänzung und zur Vertiefung der in den Referaten dargestellten Inhalte bieten wir zusätzlich zur Plenarveranstaltung Themenvertiefungen zu ausgewählten wichtigen Themen an.  Im Mittelpunkt steht hier der interkollegiale Dialog.

Die Themenvertiefungen sind separat zertifiziert und kostenpflichtig. Die Anmeldung erfolgt vor Ort.

Weitere Informationen finden Sie hier

Programm

Programm folgt

Arbeitgeber zahlt?

Soll der Arbeitgeber das Seminar bezahlen, besteht er/sie meist darauf, dass die Rechnung auf die Klinik/Praxis ausgestellt wird.

Aufgrund der Automation und weil wir ihre persönlichen Daten für das Seminar benötigen, können Sie bei der Buchung nur Ihre private Anschrift angeben, KEINE Arbeitgeber-Anschrift.

Die Rechnung wird automatisch auf Ihren Namen ausgestellt und per Mail an Sie versandt.

Wünschen Sie die Änderung der Rechnung auf die Klinik/Praxis,  gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Buchung auf Ihren Namen

2. In der Bestätigungsmail klick auf den Link „Arbeitgeber-Rechnung“

3. Eingabe der korrekten Rechnungsanschrift (bitte klären Sie das VORHER mit der Buchhaltung)

4. Abwarten (manuelle Bearbeitung)

5. Nach Erhalt der Mail mit der geänderten Rechnung diese eigenständig an die betreffende Abteilung übergeben.

Covid 19

Wir planen unsere Veranstaltungen in Präsenzform.

Sollten zum Zeitpunkt der Durchführung pandemiebedingte Einschränkungen gelten, behalten wir uns vor, die gesamte Veranstaltung als Video-Meeting durchzuführen.

Alternativ bieten wir selbstverständlich allen Teilnehmer:innen in diesem Fall die Möglichkeit zur Umbuchung auf den Video-Online-Kurs oder eine andere Veranstaltung an.

Eine Erstattung der Teilnahmegebühren erfolgt nicht.

Reservierung / Stornierung

Wir haben unser Buchungssystem komplett umgestellt und bieten ab sofort keine kostenlosen unverbindlichen Reservierungen mehr an.

Allerdings haben unsere Seminare ein Zahlungsziel von 4 Wochen, bitte nutzen Sie diese Zeit um Ihre Freistellung / die Machbarkeit der Teilnahme zu klären.

Eine Stornierung innerhalb dieser 4 Wochen ist kostenfrei, muss aber auf jeden Fall schriftlich per Mail erfolgen.

Weitere Stornobedingungen:

  • ab 30 Tage nach Buchung bis 4 Wochen vor Kursbeginn = 10% der Kursgebühr
  • weniger als 4 Wochen oder Nichtanreise = 100% der Kursgebühr
  • Nennung eines Ersatzteilnehmers und Zahlung der Kursgebühr durch diesen = keine Stornierungskosten

Die Stornierung einer gebuchten Unterkunft muss direkt bei dem betreffeneden Vermieter erfolgen, es gelten die AGBs des Vermieters.

Nach der verbindlichen Buchung empfehlen wir den Abschluss der günstigen Seminar-Rücktrittsversicherung der HanseMerkur, die gebuchte Unterkunft kann mitversichert werden:

HanseMerkur – Überblick Leistungen

HanseMerkur – Preisliste

HanseMerkur – Online-Buchung

Nutzen Sie die Warteliste Sobald wieder Plätze verfügbar sind, werden wir Sie darüber informieren